Mitarbeitende in Zahlen

Geschlechterverteilung wandelt sich langsam

Immer mehr Frauen absolvieren ein Medizinstudium: Das widerspiegelt sich im Verhältnis von Oberärztinnen und -ärzten (OA) sowie Assistenzärztinnen und -ärzten (AA) am KSW. Mehr als die Hälfte der Stellen war von Frauen besetzt (60% der OA-Stellen und 62% der AA-Stellen). Auf der obersten Hierarchiestufe sind erst 33% Frauen anzutreffen (18% Chefärztinnen / 40% Leitende Ärztinnen). Der Frauenanteil auf Kaderstufe ist zwar am KSW höher als in anderen Schweizer Spitälern (durchschnittlich 13% Chefärztinnen / 27% Leitende Ärztinnen laut FMH-Ärztestatistik 2019), doch auch am KSW ist die Geschlechterverteilung noch nicht ausgeglichen.

In den technischen Berufen sind Frauen etwas stärker vertreten als im Vorjahr: Der Frauenanteil ist von 7% im Jahr 2019 auf 16% im Jahr 2020 angewachsen. In der Pflege ist ebenfalls ein leichter Trend zur Umkehr zu entdecken: 8% der total 1063 Pflegekräfte sind Männer, während es 2019 noch 7% waren.

Guter Mix von Jung und Alt

Erfahrene Mitarbeitende über 50 stellen wie im Vorjahr 27% des Personals. Mit 53% aller Mitarbeitenden sind die 30- bis 50-Jährigen am stärksten vertreten. Unter 30 Jahre alt sind auch im Berichtsjahr 20% der Belegschaft – Auszubildende und Praktikanten nicht eingerechnet.

KSW als attraktiver Arbeitgeber

Menschen aus rund 60 Ländern arbeiten am KSW. Schweizerinnen und Schweizer machen nach wie vor die grosse Mehrheit der Mitarbeitenden aus (knapp 80%). Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen hat bisher nicht dazu geführt, dass mehr Personal aus dem Ausland rekrutiert werden musste. Dies zeigt, dass das KSW im umkämpften Fachkräftemarkt ein attraktiver Arbeitgeber ist. Seit Jahren sorgt das KSW zudem mit seinem überdurchschnittlichen Engagement in der Aus- und Weiterbildung für Nachwuchs. Ein Teil der Ausgebildeten bleibt am KSW, andere kommen nach Lehr- und Wanderjahren wieder zurück an ihren Ausbildungsort.

* Total Mitarbeitende (Anzahl Personen) KSW inkl. Nebenbetriebe, ohne Lernende, Praktikanten, Dozierende, Experten, Sitzwachen und Externe

Downloads