Organisation

Organigramm

* Leiter/Leiterin ist Mitglied der Spitalleitung. Die Pflege ist in der Spitalleitung durch den Vorsitzenden der Pflegekaderkonferenz vertreten (rotierend wie die Institute).
** Die interdisziplinären Zentren stellen sich (virtuell) aus unterschiedlichen Fachbereichen zusammen, um eine integrierte Behandlung von Patienten zu gewährleisten.

Spitalrat

Der Spitalrat ist das oberste Führungsgremium des KSW. Ihm obliegt die Aufsicht über die Spitaldirektion/Spitalleitung und die Verantwortung für die Erfüllung der staatlichen Leistungsaufträge sowie für die strategische Ausrichtung des Spitals. Die Gesundheitsdirektion konzentriert sich neu auf ihre Aufsichtsfunktion und verzichtete 2018 darauf, einen Sitz im Spitalrat mit einem Vertreter mit beratender Stimme zu besetzen.

Kurt Roth, Mitglied Spitalrat, ehemaliger Gemeindepräsident Wiesendangen, Dieter Keusch, Mitglied Spitalrat, Senior Consultant, Keller Unternehmensberatung, Prof. Dr. med. Markus Furrer, Mitglied Spitalrat, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, stv. CEO Kantonsspital Graubünden, Dr. Franz Studer, Präsident Spitalrat, Investment Director bei EGS Beteiligungen AG, Barbara Brühwiler, Vizepräsidentin Spitalrat, Unternehmensberaterin (Führungs- und Organisationsberatung), Rolf Zehnder, Spitaldirektor (mit beratender Stimme), Nicolas Galladé, Mitglied Spitalrat, Stadtrat Winterthur, Vorsteher Departement Soziales, Dr. Barbara Meili, Mitglied Spitalrat, Unternehmensberaterin für Kommunikation, Andreas Diesslin (nicht auf dem Bild, Zuwahl September 2018), Mitglied Spitalrat, Director, Global Real Estate bei der Credit Suisse

 

Spitalleitung

Die Spitalleitung mit ihren zwölf Mitgliedern und dem Spitaldirektor an der Spitze kümmert sich um die operative Umsetzung der Strategie und verantwortet das kommerzielle Ergebnis des KSW. Der Spitalleitung gehören die Leiterinnen respektive Leiter der Departemente, eine Delegation der Institute und der übergreifenden Dienste an. Mit der Unterstützung des Direktionsstabs führt die Spitalleitung alle grösseren Bereiche, so dass sie verbindliche Entscheide fällen, diese umsetzen und ihre Wirkung überprüfen
kann. Im Verlauf des Berichtsjahrs ist Ruth Meier, Direktorin Finanzen, pensioniert und von ihrem Nachfolger Dr. oec. Hansjörg Lehmann abgelöst worden. Turnusgemäss hat zudem der Einsitz der Institute gewechselt, diesmal von der Radiologie und Nuklearmedizin, vertreten durch Prof. Dr. med. Christoph A. Binkert, zur Anästhesiologie, vertreten durch Prof. Dr. med. Michael Ganter.


PD Dr. med. Peter Koch, Stv. Direktor Departement Chirurgie, Chefarzt, Prof. Dr. med. Christoph A. Binkert, Direktor Institut für Radiologie und Nuklearmedizin, Prof. Dr. med. Michael Ganter (nicht auf dem Bild, ab 1.7.2018), Direktor Institut für Anästhesiologie, Chefarzt, Prof. Dr. med. Peter E. Ballmer, Direktor Departement Medizin, Chefarzt, Dr. oec. Hansjörg Lehmann, Direktor Finanzen, Dr. Stefanos Vassiliadis, Leiter Direktionsstab, Prof. Dr. med. Traudel Saurenmann, Direktorin Departement Kinder- und Jugendmedizin, Chefärztin, Rolf Zehnder, Spitaldirektor, Christian Schüder, Direktor Services und Versorgung, Susanna Oechslin, Vorsitzende Pflegekaderkonferenz, Prof. Dr. med. Stefan Breitenstein, Direktor Departement Chirurgie, Chefarzt, Dr. Daniel Signer, Direktor Organisationsentwicklung, ICT, Technik, Bau, Dr. med. Thomas H. Hess, Direktor Departement Geburtshilfe und Gynäkologie, Chefarzt